ERF Workshops

Der Galaterbrief – Freiheit, wie Gott sie schenkt

Start am 11.05.2022

Der Brief des Paulus an die Galater beantwortet die grundlegenden Fragen des christlichen Glaubens: Sind wir wirklich nur aus Gnade gerettet? Sollten wir als Christen nicht doch gewisse Maßstäbe einhalten, damit Gott mit uns zufrieden ist? Der englische Theologe Andrew Page legt den Text des biblischen Buches in 18 Einheiten so aus, dass neben den historischen Zusammenhängen auch die Bedeutung des Textes für Christen heute verständlich wird.

► Zum Workshop

"Glauben - wie geht das?"

Start: Jederzeit

Was macht den christlichen Glauben im Kern aus? Wie lese ich die Bibel am besten und wie bete ich? Ein Kurs mit Antworten zu den grundlegenden Fragen des christlichen Glaubens.

► Zum Workshop

Gebetsexperiment

Start: Jederzeit

Schon komisch: Beim Beten redet man mit jemanden, den man nicht sieht. Was aber haben Sie zu verlieren? Vielleicht antwortet Ihnen Gott ja höchstpersönlich! Sind Sie dabei?

► Zum Workshop

Das Jesus-Experiment

Start: Jederzeit

Fragen Sie sich, ob es Jesus wirklich gibt? Ob wirklich etwas an seiner Botschaft dran ist? Dann ist dieser Kurs der Richtige für Sie. Denn es geht darum, das herauszufinden.

► Zum Workshop

Leben mit Sinn

Start: Jederzeit

Trotz Holocaust war der Jude Victor Frankl überzeugt, dass das Leben einen Sinn hat. Seine Gedanken helfen dabei, dem eigenen Leben eine tiefere Dimension zu verleihen.

► Zum Workshop

Das Jesusprofil

Start: Jederzeit

Über 2 Milliarden Follower weltweit. Was ist mit dir? Lern Jesus kennen und entscheide danach, ob du dabei sein willst.

► Zum Workshop

Die Zehn Gebote - alte Werte neu entdecken

Start: Jederzeit

Haben diese uralten Regeln heute noch etwas Wichtiges zu sagen? Kommen Sie mit auf Spurensuche – Sie werden Provokantes und Hilfreiches für Ihr Leben finden!

► Zum Workshop

Ausweg aus der Sexsucht

Start: Jederzeit

Für einige Menschen ist Pornographie wie ein Gefängnis: ein Zwang, aus dem sie nicht mehr rauskommen. Dieser Kurs bietet konkrete Schritte zum Ausweg.

► Zum Workshop