20.03.2021

Von der Gerechtigkeit Gottes, 6. Teil

Die Gerechtigkeit Gottes - als Perspektive für unsere Zukunft (2)

Hans-Joachim Eckstein

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Ein Leben in der Vorfreude auf den Himmel ist keine Vertröstung, indem sie von der Gegenwart ablenkt, sondern sie motiviert dazu, Probleme und Aufgaben in der Gegenwart anzugehen. Wir brauchen uns auch keine Sorgen zu machen, dass wir Gottes Gnade wieder verlieren könnten, denn Gott hat uns zugesagt, dass uns nichts aus seiner Hand reißen kann.



Weiterführende Links:
Die weiteren Folgen dieser Sendereihe finden Sie hier

Eckstein, Hans-Joachim

Hans-Joachim Eckstein, geb. 1950 in Köln, war bis 2016 als Universitätsprofessor mit dem Fachgebiet Neues Testament an den Theologischen Fakultäten der Universitäten Heidelberg und Tübingen tätig. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen verfasste er auch eine Vielzahl von christlichen Büchern für jedermann und wurde außerdem durch die von ihm verfassten Lieder bekannt. Als gefragter Referent ist Prof. Dr. Eckstein im gesamten deutschen Sprachraum unterwegs und beschäftigt sich mit gesellschaftsrelevanten Fragestellungen, wie auch dem Spannungsfeld zwischen „Glauben und Denken“. Für sein herausragendes Wirken wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

 

Das könnte Sie auch interessieren