Referenten im ERF Süd

Raddatz, Hans- Peter

Dr. Hans-Peter Raddatz, geb. 1941, promovierte 1967 in Orientalistik und Volkswirtschaft an der Universität Bonn. Der Co-Autor der rennomierten "Encyclopedia of Islam", die inzwischen als Standardwerk der internationalen Orientalistik gilt, hat zahlreiche Publikationen veröffentlicht und ist außerdem als Referent rund um dieses spannende Thema aktiv.

 

Resch, Ingo

Dr. Ingo Resch (1939-2020), promovierter Betriebs- und Volkswirtschaftler, war seit 1973 als Verleger tätig. Als Referent war er außerdem in ganz Deutschland unterwegs, vor allem im Namen der "Internationalen Vereinigung Christlicher Unternehmer", der er seit den achziger Jahren angehörte. Für sein berufliches und soziales Engagement wurde er im Jahr 2001 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Reuter, Wilfried

Wilfried Reuter (1940-2011) wurde in Kassel geboren. Der Pfarrer setzte sich in vielerlei christlichen Werken und Projekten ein. So leitete er hauptamtlich von 1994 bis Ende 2003 das Geistliche Rüstzentrum Krelingen bei Walsrode. Von 1978 bis 1984 war er Direktor der Bibelschule Bergstraße und anschließend neun Jahre Pfarrer im Amt für missionarische Dienste der hessen-nassauischen Kirche. Bekannt wurde er auch als Übersetzer des amerikanischen Evangelisten Billy Graham. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Rode, Markus

Markus Rode, geb. 1962, schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften als Diplom-Kaufmann ab. Seit 2003 ist er Vorstandsvorsitzender von Open Doors Deutschland. Das überkonfessionelle Hilfwerk setzt sich weltweit für die Rechte verfolgter Christen ein. Als Referent teilt er seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie seine Einschätzungen der 
Entwicklung der Christenverfolgung weltweit und vermittelt dabei wertvolle Informationen.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Royer, Hans Peter

Hans Peter Royer (1962-2013) war nach seiner Ausbildung zum Automechaniker hauptsächlich als geprüfter Bergführer und Skilehrer tätig. Von 2001 bis 2013 war er stellvertretender Direktor von "Fackelträger International", einer überkonfessionellen christlichen Bewegung und Direktor vom "Tauernhof"  im österreichischen Skiort Schladming (Steiermark). Zu diesem gehören ein christliches Freizeithaus und eine Bibelschule. Hans Peter Royer verstarb im August 2013 bei einem Sportunfall.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Ruthe, Reinhold

Reinhold Ruthe, geb. 1927, ist Psychotherapeut und erfolgreicher Autor - mitunter zahlreicher ERF Produktionen. Er engagierte sich viele Jahe lang als Ehe- und Familienberater und als gefragter Referent zu Themen wie Psychosomatik, den Umgang mit Ängsten, Stress und Depressionen, Ehe- und Partnerschaft, Kindererziehung etc. Die Demenzerkrankung und den Tod seiner Ehefrau hat der Autor von über 100 Büchern in einem sehr persönlichen und bewegenden Buch verarbeitet.

 

Schäfer, Andreas

Andreas Schäfer ist Prediger und Pastor. Seit vielen Jahren leitet er das Konferenzzentrum Langensteinbacher Höhe. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Scheffbuch, Winrich

Winrich Scheffbuch, geb. 1938, ist Theologe, Pfarrer und Autor. Er war Mitgründer der Hilfswerke „Hilfe für Brüder“ und „Christliche Fachkräfte International“, die er auch viele Jahre leitete. Seit 2000 ist er im Ruhestand, aber weiterhin als Referent, Leiter von Studienreisen und Buchautor aktiv. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Schimmel, Thomas

Prof. Dr. Thomas Schimmel, geb. 1960, forscht und lehrt als Physiker an der Universität Karlsruhe (KIT). Er ist Direktor des Forschungszentrums für Einzelatom-Technologien und Mitbegründer des Instituts für Nanotechnologie. Sein Name steht in enger Verbindung mit der Entwicklung des Einzelatom-Transistors, den weltweit kleinsten Transistor. Für seine Forschungsergebnisse wurde er wiederholt mit Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem renommierten Philip Morris Forschungspreis für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Nanotechnologie und 2019 mit dem Validierungspreis des Bundesministeriums.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Schirrmacher, Thomas

Prof. Dr. Thomas Schirrmacher, geb. 1960 in Schwelm, studierte in der Schweiz und den Niederlanden Theologie, in Bonn Vergleichende Religionswissenschaft, Völkerkunde und Soziologie und in den USA Kulturanthropologie. Der Theologe ist nicht nur Präsident des Internationalen Rates der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte sondern auch Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit. Im Zuge dessen wird er weltweit immer wieder zu Parlamentssitzungen oder von UN-Gremien eingeladen, um dort als Experte auszusagen. Als Professor für Religionssoziologie, Menschenrechte, Religionsfreiheit, Ethik und Vergleichende Religionswissenschaft ist er sowohl an einer Vielzahl von deutschsprachigen Hochschulen als auch in Großbritannien und Rumänien tätig. Neben diesen vielfältigen Aufgabenbereichen hat Thomas Schirrmacher inzwischen über 100 Bücher veröffentlicht.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Schmidt, Katharina

Katharina Schmidt ist Seelsorgerin, Therapeutin und individualpsychologische Ehe- und Familienberaterin. Sie leitet das Institut für Chrstliche Lebens- und Eheberatung. In diesem Institut werden Menschen geschult, um anderen in persönlichen Nöten, Ängsten und unbewältigten Lebensfragen besser helfen zu können. 

Schneck, Kurt

Kurt Schneck, geb. 1950, war lange Zeit als Mitarbeiter und Dozent, sowie später auch als Leiter des Bildungswerks "Schloss Klaus" in Österreich tätig. Seit 2014 ist er im Ruhestand, bringt sich aber weiterhin als Referent bei Veranstaltungen zu verschiedenen Themen des christlichen Glaubens ein.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Schröder, Andreas

Andreas Schröder, geb. 1963, ist Pastor in der St. Matthäus Gemeinde in Bremen. Außerdem ist er Mitglied des Aufsichtsrates von ERF Deutschland. In den Radiogottesdiensten des ERF sind regelmäßig Predigten von ihm zu hören. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Schulte, Anton

Anton Schulte (1925-2010) war einer der bekanntesten Evangelisten Deutschlands, der durch seine volksnahen Predigten sehr beliebt war. Er war Mitbegründer des ERF Deutschland und außerdem Gründer und Leiter des Missionswerkes "Neues Leben". 

Siemens, Daniel

Daniel Siemens ist 1960 in der ehemaligen Sowjetunion geboren. Er kam als Jugendlicher nach Deutschland und arbeitete zunächst als Übersetzer und als Kaufmann. Seit über 20 Jahren ist er vollzeitig angestellter Prediger der Evangelischen Freikirche Köln. Er studierte an Bibelschulen in England, Kanada und den USA und hat mehrere Bücher veröffentlicht. 

 

Spanring, Paul

Paul Spanring stammt aus Österreich und lebt seit 2004 in Cheddar, England, wo er als Pfarrer einer Baptistengemeinde angestellt ist. Er studierte am All Nations Christian College und ist mit seiner Frau und seinen drei Kindern bei verschiedenen christlichen Einsätzen engagiert.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Stanley, Charles F.

Charles F. Stanley wurde 1932 geboren. Der US-amerikanische Theologe und Autor ist Pastor der First Baptist Church of Atlanta und gründete im Jahr 1977 das christliche Werk In Touch Ministries. Er ist bekannt durch seine weltweit gesendeten Radio- und Fernsehsendungen, die in über 50 Sprachen übersetzt wurden. 

Steeb, Hartmut

Hartmut Steeb, geb. 1953 in Stuttgart, ist gelernter Diplom-Verwaltungswirt (FH). Lange Jahre war er im Vorsitz verschiedenener christlicher Organisationen und Stiftungen tätig. So war er beispielsweise Vorstandsmitglied des Bundesverbands Lebensrecht und der Nachrichtenagenur idea. Der Mitinitiator der evangelistischen Großveranstaltung "ProChrist" hat 10 Kinder und ist seit 2019 im Ruhestand.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Straub, Konrad

Konrad Straub wurde 1938 geboren. Er ist erfahrener Seelsorger und leitete in der überkonfessionellen Bibelkonferenzstätte Langensteinbacher Höhe viele Jahre lang den seelsorgerlichen Dienst. Der gelernte Buchbinder und Schauspieler war von 1967-1995 als Redakteur, Autor und Regisseur beim Evangeliumsrundfunk in Wetzlar tätig. Er ist verheiratet und Vater von 4 erwachsenen Kindern. Seit Jahrzehnten ist er als vielgeschätzter Redner im Predigt- und Lehrdienst tätig.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten